Home
SoSe 21
NEUE Publikationen
Biografisches
Universität FFM
Gutachten
Bücher
Buchbeiträge
Artikel
Herausgeberschaft
Rezensionen
Vorträge
Tagungsorganisation
Universität EF
Sprechstunde
Objekt. Hermeneutik
Konversationsanalyse
Links und PDFs
Downloads

 

 

 

Soziologie der Gewalt 

 

ZOOM-Veranstaltung auf Masterniveau

SOZ-MA-5, SOZ-MA-8, IS-MA-3, SOZ-MA-3, PW-BA-SP; PT-MA-5a, SOZ10-BA-SP, SOZ-BA-SP

Insgesamt 14 Termine vom 16.04. bis 16.07.2021

Freitag 17:30-19:00 Uhr

 

Zoom-Meeting beitreten

https://zoom.us/j/9469756299?pwd=Z2ZseFdhMkdwZVo4NDRFU0xhRndtUT09

Meeting-ID: 946 975 6299

Kenncode: Rm90t3

 

 

  

 

Die Veranstaltung gliedert sich in drei Abschnitte

 

1.     Gewaltverständnisse bzw. Gewaltdefinitionen

2.     Gewaltpraxen

               i.    Amok

              ii.    Attentat

              iii.   Häusliche Gewalt / Gewalt in Erziehungsverhältnissen 

3.     Gewalterklärungen

 

Zur Einführung in die Thematik

 

Kurzreferate (max. 15 Min.):

 

7. Mai

Strukturelle Gewalt (Galtung)

Epistemische Gewalt

Symbolische Gewalt (Bourdieu)


14. Mai   

Zur Mikrosoziologie von Massentötungen bei

Amokläufen

 

Modell der kausalen Transitivität am Beispiel Charlie Hebdo

 

21. Mai   

Häusliche Gewalt

Gewalt in Paarbeziehungen

Kinder und häusliche Gewalt

 

 

28. Mai

Epistemische Gewalt  

Gewalt in Erziehungsverhältnissen  

Sexueller Missbrauch in Erziehungsverältnissen            

 

 

4. Juni

Formen von Kindesmisshandlung

 

11. Juni  

Amok

 

18. Juni 

Sport und Gewalt

Protest und Gewalt

Ziviler Ungehorsam  

 

 

25. Juni 

Konflikt und Gewalt 

Gewalt und Männlichkeit


 

2. Juli    

Positivität der Gewalt

Historische Gewaltforschung

 

 

9.Juli

Mündliche Prüfungen

 

 

Leistungsanforderungen

 

Teilnahmenachweis:   

- Aktive Teilnahme 

- Reflexionspapier zu einem in einer Veranstaltung gehaltenen Thema (max. 4 Seiten)

 

Leistungsnachweis

- Kurzreferat (max. 15 Min) und Reflexionspapier (max. 4 Seiten) über den gehaltenen Kurzvortrag

- Alternativ: Hausarbeit über ein vereinbartes Thema (max. 12 Seiten ohne Literatur) oder mündliche Prüfung (15 Min.) über ZOOM

Späteste Abgabe (Deadline): 01.09.2021 

Es gelten die am Fachbereich 03 üblichen formalen Kriterien. 

Zur Orientierung siehe https://www.fb03.uni-frankfurt.de/42839885/Hinweise-zum-wissenschaftlichen-Arbeiten 

 

Weitere Hinweise

In einem Reflexionspapier soll auf max. 4 Seiten eine Reflexion über eine Veranstaltung bzw. ein in der Veranstaltung gehaltenes Kurzreferat erfolgen. Welches Thema bzw. welche Themen wurde/n behandelt? Was waren die Hauptthesen, welche Argumente wurden vorgebracht, welche Fragen wurden mit welchem Ergebnis diskutiert - und cum grano salis: welche Erkenntnisse haben Sie aus der Sitzung mitgenommen? 

Alle Kurzreferate, Reflexionspapiere oder Hausarbeiten bitte ausschließlich elektronisch an meine E-Mail-Adresse ley@em.uni-fankfurt.de senden.

 

 

Literatur-Pool

 

Gewaltbegriffe 

Werkner 2017 (Auszug zum Gewaltbegriff)

Collins 2011 (1. Kapitel)

Galtung 1969: Strukturelle Gewalt

- Gumbrecht 2017 S. 1 und S. 2

Imbusch 2000: Gewalt - Stochern in unübersichtlichem Gelände

- Nunner-Winkler: Überlegungen zum Gewaltbegriff S. 2122-2324-2526-2748-4950-5152-5354-5556-57 

Schotte: Raum für Unschärfe

- Bourdieu 1998: Die symbolische Gewalt 

-Habermas: Recht und Gewalt

 

Gewaltpraxen

Kellerhoff: Attentat

Leuschner 2019: Schulattentate als kommunikatives Geschehen

Andresen 2020: Aufarbeitung sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche

- Bannenberg: Amok

 

Gewalterklärungen 

Collins 2011 (1. Kapitel)

- Collins 2019: An der Schwelle zur Gewalt

- Hartmann 2019: Produktiver Reduktionismus

- Knöbl 2017: Perspektiven der Gewaltforschung

Sutterlüty: Neue Toolbox für die Gewaltforschung

-- Koloma Beck 2011: The Eye of the Beholder

- Lee Ann Fujii 2019: Mehr als tödlich

Sutterlüty: Gewaltkarrieren



 

 

to Top of Page